Labrador vom Kaltenberg
Haltung und Aufzucht in der Familie

Familienhunde


Hier finden Sie unsere Familienhunde (Zuchtnachwuchs) und unsere Rentner die bei uns leben aber nicht mehr in der Zucht sind

Antonia vom Kaltenberg

Antonia hat uns vier wundervolle Würfe geschenkt und ist nun mit großer Leidenschaft Welpenaufziehtante und Grand Madame in unserem Haus. Antonia war unsere erste eigene Nachzuchthündin. Antonia ist am 13.11.2011 um 5.55 Uhr bei uns im Garten geboren und wir sind sehr froh
unsere Hundeomi bei uns zu haben


**************************************************************************

Katy vom Mühlwald (Rufname Mia)

Mia hat uns drei wundervolle Würfe geschenkt und ihre Tochter Taya soll künftig unsere Zucht verstärken. Mia ist die Putzkolonne in unserem Hunderudel und sorgt dafür, dass alle Hunde schön sauber sind. Mia ist eine wundervolle und anhängliche Hündin die auch weiterhin bei uns zusammen mit ihrer Tochter Taya leben wird.


*******************************************************************

Taya vom Kaltenberg (Zuchtnachwuchs)

Taya ist eine Hündin aus der Dual-Purpose-Linie, d.h. in ihren Ahnen sind harmonisch sowohl Labradore aus der Showlinie als auch Labradore aus der Arbeitslinie vereint.

Im Frühjahr 2019 wird Taya geröngt und dann hoffen wir darauf, dass Taya unsere Zucht ab 2020 verstärken wird.
Taya´s Eltern: Katy vom Mühlwald und Moritz vom Kaltenberg